Ablauf

  1. Sie reichen eine 5-seitige Kurzbeschreibung des Projekts ein (Deutsch oder Englisch).

    Die Kurzbeschreibungen werden formal und thematisch durch eine interne Auswahlsitzung geprüft und es werden Empfehlungen für die Erstellung einer Projektskizze ausgesprochen. Sie erhalten eine umfassende Beratung durch BioM.

  2. Sie reichen eine 15-seitige Projektskizze ein (Deutsch).

    Die m4 Award Jury aus Industrieexperten und Kapitalgebern begutachtet die Skizzen und lädt ausgewählte Projekte zur Präsentation ein.

  3. Sie präsentieren Ihr Projekt vor der m4 Award Jury.

    Basierend auf den Skizzen und den Präsentationen empfiehlt die m4 Award Jury die aussichtsreichsten Projekte für eine Förderung.

  4. Die förmliche Antragstellung erfolgt über den Projektträger Jülich (PtJ).

Termine

Einreichung der Kurzbeschreibungen:12. März  2019
Einreichung der Projektskizzen: 21. Mai 2019
Jurysitzung und Präsentationen: 26. September 2019 
Verleihung des m4 Awards:   07. Oktober 2019

 

Die Verleihung des m4 Awards findet im Rahmen des BioEntrepreneurship Summit 2019 statt.